stadt/rand/oktober

bunt fällt von den bäumen
noch einmal kurz
wirbelt das jahr
unter den spazierenden schritten
im park
den tödlichen ausgang
eines ehestreits
bekundet
eine weggeworfene zeitungsseite
etwas weiter
von einer grünen parkbank
fliehen rauchwolken einer zigarre
in den stadthimmel
ein großvater stützt sich
auf einen glattgeschliffenen holzstock
und zieht ein bein nach

Achim Wagner (*1967)


(©) beim Autor www.achimwagner.com

vor einer ankunft. Yerdermann Verlag, 2006

(Lyrikmail #158)

Comments are closed.