Buckow, Geraschel

aus dem Brechtschilf
Steigen zwei
heikle Gesichter
Schürzen sich
ins knappe Land

Und fein ist der Abend

Doch dann kommt die Früh

Schattiert
übers Wasser gezogen
ein kühler Rauch
hüllt
Bluse
hüllt
Rock

Und einer liegt maßlos
erschlagen
von einem
einzigen Tautropfen

Achim Wagner (*1967)


(©) beim Autor

vor einer ankunft. Yerdermann Verlag, 2006

(Lyrikmail #1478)

Comments are closed.