garip

zuerst wehte
ein leichter wind
von den docks her
das gehämmer
ich hörte
istanbul
ich erinnere mich
wie ich die welt
zum ersten mal sah
ayten
ich begann unaufhörlich
ein mädchen zu lieben
ich tauche
meine zigarette
zwischen den fingern
in das blau des bilds
vor meinen augen
ayten
ich ertappe eine straße
die stimmt ein lied an
ich höre
istanbul

(nach orhan veli)

Achim Wagner (*1967)


(Lyrikmail #1999)

Comments are closed.